Aktuelles

Slavica Klimkowsky, 1. Platz für den Kurzkrimi „Ein Herz für Rosen“ in der Wortrandale Anthologie „Wenn im Norden das Licht schmilzt“

Wenn im Norden das Licht schmilzt, Anthologie mit 30 Geschichten

u.a. „Ein Herz für Rosen“ von Slavica Klimkowsky. Ein Kurzkrimi, in dem kriminalistische Spannung ebenso angesagt ist, wie Liebe in all ihren Facetten.

Wortrandale ist ein neuer Berliner Literaturpreis. Er wird in drei Sparten vergeben: Krimi, Liebe und Queer. Hunderte Autorinnen und Autoren haben sich ins Zeug gelegt, die dreißig raffiniertesten, humorvollsten, emotionalsten, nachdenklichsten, charmantesten, fantasievollsten, spannendsten, skurrilsten und wortakrobatischsten Geschichten finden sich in der Anthologie wieder.

Konkursbuch Verlag Claudia Gehrke, 2019

320 Seiten, ISBN 978-3-88769-491-3, 13,00 €

Slavica Klimkowsky, „Das Mädchen und der Pfau“ und „Pavo cristatus und die Frau“ in der Anthologie „Fremd! Jede Geschichte hat zwei Seiten“

Fremd! Jede Geschichte hat zwei Seiten. Anthologie

Vom fremd sein, fremd fühlen und fremd bleiben. Das Fremde hat viele Gesichter. Es berührt, verstört, beeindruckt, kommt böse oder nachdenklich daher. Zwölf Autor*innen des ForumWort erzählen eine Geschichte jeweils aus zwei verschiedenen Perspektiven: In großer literarischer Bandbreite und vielen Genres – von Historie, Fantasy, über Gegenwartsliteratur bis Lyrik.

Von Slavica Klimkowsky: „Das Mädchen und der Pfau“ und „Pavo cristatus und die Frau“

Verlag: Independent Bookworm

ISBN-10: 3956811364, ISBN-13: 978-3956811364

Kindle Ausgabe 2,99 €,Taschenbuch 8,00 €

Henry Kersting, Tödlicher Trugschluss

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist U1-Cover-vorne-1-645x1024.jpg

Henry Kersting

Tödlicher Trugschluss

Sechs Kurzkrimis der anderen Art. Krimis ohne Ermittler.
Die verlassene Evi, der gequälte Ru, zwei beste Freundinnen, ein honigsüßes Ehepaar: Jeder muss einen Entschluss fassen.
Aber jeder Entschluss kann ein Trugschluss sein. Ein tödlicher Trugschluss. Sechs Kurzkrimis: Dramatisch, tragisch, hintergründig, einfühlsam, boshaft, witzig. Packend!

Und immer die Frage: Wer ist hier schuldig?

ISBN 978-3-9816959-4-6
www.verlagamschloss.de

Makellose Männer – Anthologie

Die besten Texte aus dem Literaturwettbewerb 2019 des Autorenforums Berlin.

Makellose Männer,

Alexandra Lüthen, Hg., periplaneta 2019,

ISBN 9-783959-961660, 10,00€.

Jeden Montag: offener Leseabend

Das zentrale Veranstaltungsformat des „Autorenforum Berlin e.V.“ ist der wöchentliche offene Leseabend.