Susanne Kliem: Lügenmeer

Susanne KliemLügenmeer“

Früher waren sie das Traumpaar der Jugend-Clique: der smarte Magnus und die umschwärmte Milla. Und Svenja, die beste Freundin von beiden, als dritte im Bunde. Bis Milla bei einer nächtlichen Party im Freizeitbad auf mysteriöse Weise ums Leben kommt. Magnus gilt schnell als der Schuldige, wird ohne handfeste Beweise aus seiner norddeutschen Heimatstadt vertrieben. Neunzehn Jahre später kehrt er als erfolgreicher Anwalt zurück, um endlich die Wahrheit herauszufinden. Svenja fiebert dem Wiedersehen entgegen und hat gleichzeitig Angst: Was hat Magnus vor? Wird er die alten, kaum verheilten Wunden wieder aufreißen? Und wie soll sie ihm erklären, dass sein schlimmster Kontrahent von damals ihr Ehemann geworden ist? Schritt für Schritt entlarvt Magnus das Gespinst von Lügen, das über der Todesnacht liegt. Und löst damit, ohne es zu ahnen, eine neue Katastrophe aus …

C. Bertelsmann, München – ISBN 978-3-570-10353-1 Paperback, 15,00€


LESUNGEN Susanne Kliem – „Lügenmeer“

Donnerstag, 4.4.2017, 19:30 Uhr
„Krimisalon“
Bruno-Lösche-Bibliothek
Perlebergerstr. 33
10559 Berlin
Eintritt frei!

Mittwoch, 10.4.2019, 19:00 Uhr
Friedrich Wilhelm von Reden- Bibliothek Rüdersdorf
Straße der Jugend 32
15562 Rüdersdorf bei Berlin
Eintritt frei!

Donnerstag, 6.6.2019, 20:00 Uhr
Buchhandlung Thaer
Bundesallee 77
12161 Berlin (Friedenau)
U-Bhf. Friedrich-Wilhelm-Platz (U9);
Tel: 030/ 852 79 08; E-Mail: mail@thaer.de
Eintritt 6 €, ermäßigt 5 €

<< Zurück